An zwei Tagen lud der Schützenverein seine Mitglieder und Freunde zum jährlichen Osterpreisschießen ein. Sowohl am Schießstand als auch am Knobelbecher herrschte zeitweise ein großer Andrang. Großer Ergeiz war am Würfelbecher zu verzeichnen, wo sich einige ein hartes Verfolgungsrennen lieferten. Beim Preisschießen gab es dieses Jahr eine Änderung. Bei der Auswertung wurden die geschossene Ringzahl mit dem Teiler addiert. Das Ergebnis 10,1 ergab also 11 Ringe oder aber das Ergebnis 8,7 15 Ringe. Je drei Ergebnisse ergaben ein Einzelergebnis und fünf Einzelergebnisse dann das Gesamtergebnis. Dieses Gesamtergebnis konnte durch neues schießen immer verbessert werden. Außerdem wurde auch wieder ein Schnur- und Leistungsschießen angeboten un dabei viele Auszeichnung auf Vereins- und Verbandsebene geschossen.

Die Ergebisse im Einzelnen:

 

Preisknobeln

 

 

1.

Engel

Niklas

216

 

Leder

Anke

216

2.

Schirdewan

Inge

210

3.

Leder

Bärbel

209

4.

Leder

Gerd

207

 

Leder

Stefan

207

 

Fromme

Kai

207

5.

Meyer

Steven

205

6.

Gutknecht

Jörg

202

7.

Kanitz

Kuno

201

8.

Egbert

Maik

200

9.

Duisen

Otto

199

 

Bleske

Frank

199

10.

Schmidt

Jessica

198

 

Preisschießen

 

 

1.

Gutknecht

Jörg

239

2.

Lüdtke

Gisbert

237

3.

Leder

Bärbel

234

 

Schirdewan

Inge

234

 

Schirdewan

Manfred

234

4.

Knapp

Markus

233

5.

Gutknecht

Beate

231

6.

Klecker

Karl - Heinz

228

 

Düsing

Annette

228

7.

Heinze

Angelika

225

 

Fromme

Kai

225

8.

Berthold

Michael

219

9.

Winter

Svanett

218

10.

Raberg

Uwe

217

IMG_0988

IMG_0990

IMG_0991

IMG_0992

IMG_0996

IMG_0999

IMG_1002

IMG_1003

IMG_1024

IMG_1027

IMG_1044

IMG_1045

IMG_1053

IMG_1063

IMG_1069

IMG_1073

IMG_1090

Website Design Software NetObjects Fusion
Briefkopf